C·A·P Home > Aktuell > Meldungen > 2010 > Gedenkstättenpädagogik

Beruf Gedenkstättenpädagoge/pädagogin

Selbstverständnis und Weiterbildung -
Einladung zur Fachtagung 28. / 29. August 2010

19.07.2010 · Akademie Führung & Kompetenz


< Vorige NewsNächste News >

Die besonderen Herausforderungen der Vermittlungstätigkeit an Gedenkstätten standen im Zentrum eines Modellprojektes dessen Ergebnisse wir Ihnen präsentieren wollen.


Leitende Pädagog(inn)en aus zwölf KZ- und Euthanasie-Gedenkstätten sowie Jugendbildungsstätten mit gedenkstättenpädagogischem Schwerpunkt aus Deutschland, Österreich und Polen haben im Laufe des Projektes aktuelle Fragen der Gedenkstättenpädagogik formuliert und diskutiert. In einem „Berufsbild Gedenkstättenpädagogik“ sind erwünschte Qualifikationen zusammengefasst worden.  Zur Förderung dieser Qualifikationen wurden diverse Übungen entwickelt und in Fortbildungen für Mitarbeiter(innen) an Gedenkstätten erprobt. Gleichzeitig sind Trainer(innen) ausgebildet worden, die nun für die Leitung von Seminaren zur Verfügung stehen.

Viele Übungen empfehlen sich zudem als Reflexionsangebote nicht nur in Gedenkstätten an Orten der NS-Massenverbrechen, sondern auch an anderen Orten, die der Gewaltgeschichte des 20.Jahrhunderts gewidmet sind.

Die Fachtagung steht am Ende des dreijährigen Modellprojektes „Gedenkstättenpädagogik und Gegenwartsbezug – Selbstverständigung und Konzeptentwicklung“, das unter der Federführung der Stiftung Jugendgästehaus Dachau mit dem Fritz Bauer Institut Frankfurt und der Akademie Führung & Kompetenz (C·A·P München) realisiert und u. a. aus Mitteln des Bundesprogramms „VIELFALT TUT GUT.  Jugend für Vielfalt, Toleranz und Demokratie“ (BMFSFJ) und der Stiftung „Erinnerung, Verantwortung und Zukunft“ finanziert wurde.

Herzlich Willkommen!

Barbara Thimm, Stiftung Jugendgästehaus Dachau

Gottfried Kößler, Fritz Bauer Institut

Susanne Ulrich, Akademie Führung & Kompetenz (C·A·P)

und alle Projektbeteiligten


Anmeldung per Fax: 08131-617719

Anmeldung per E-Mail: info@jgh-dachau.de

Jugendgästehaus Dachau


News zum Thema


Zusammen oder zerstritten? Europa, Toleranz und Demokratie
Das C·A·P bei der „Langen Nacht der Demokratie“ in München
18.09.2018 · C·A·P

Brave New Worlds?! The Future of Democracy and Citizenship Education
Susanne Ulrich moderierte bei der NECE Konferenz in Marseille
11.09.2018 · C·A·P

Conflict Matters
Präsentation des Programms „Mehr als eine Demokratie“ in London
30.11.2017 · Akademie Führung & Kompetenz

Demokratiefestival „Neukölln Open“
Susanne Ulrich moderierte die Plenumsdebatte
29.09.2017 · C·A·P

„Mind the Gap“
Fachtagung für Trainerinnen und Trainer des C·A·P
23.05.2017 · Akademie Führung & Kompetenz