C·A·P Home > Aktuell > meldungen-archiv > 2007 > Ehrung

Werner Weidenfeld zum Ehrenmitglied der Ungarischen Akademie der Wisenschaften ernannt

Ehrenmitglied im Bereich "Economics und Law"

20.07.2007 · C·A·P



Die Ungarische Akademie der Wissenschaften hat im Mai dieses Jahres mehrere neue Mitglieder und Ehrenmitglieder in ihre Reihen aufgenommen. Als neues Mitglied wurde C·A·P-Direktor Prof. Dr. Werner Weidenfeld ernannt.

Die Akademie der Wissenschaften, deren Gründung auf das Jahr 1825 zurückgeht, genießt in Ungarn großes Ansehen. Mitglieder der Akademie müssen Staatsbürger sein, als Ehrenmitglied werden aber auch immer wieder herausragende Wissenschaftler aus aller Welt ernannt.

Der Präsident der Ungarischen Akademie der Wissenschaften begrüßt Werner Weidenfeld im Ernennungsschreiben in den Reihen der Ehrenmitglieder der Akademie im Bereich "Economics und Law" und hofft darauf, dass sich die Kontakte mit der Akademie zukünftig weiter entwickeln werden.

Link: Informationen zur Akademie und ihren Mitgliedern


News zum Thema


Das Politikinteresse der Jugend wächst - was jetzt?
Statements von Eva Feldmann-Wojtachnia
06.02.2023 · Bayerische Staatszeitung (2023), Nr. 5

Alles ausloten, was zum Frieden führt / Was kommt nach dem Krieg?
Interview & Rezension: Neuer Band über den Ukraine-Krieg
29.01.2023 · Abendzeitung

Was von den Kanzlern blieb
Ein Beitrag von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
24.01.2023 · Tichys Einblick 02/23

Das Politische Buch: Sehnsucht nach Orientierung
Rezension von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
08.01.2023 · Süddeutsche Zeitung

Jahrbuch der Europäischen Integration 2022
Herausgegeben von Werner Weidenfeld und Wolfgang Wessels
16.12.2022 · C·A·P