C·A·P Home > Aktuell > Meldungen > 2005 > Radio Europa 2020

Radio Europa 2020

Ausschreibung für ein Radioprojekt des Auswärtigen Amts und der Forschungsgruppe Jugend und Europa.

18.05.2005 · Forschungsgruppe Jugend und Europa


< Vorige NewsNächste News >

In Kooperation mit dem Auswärtigen Amt der Bundesrepublik Deutschland realisiert die Forschungsgruppe Jugend und Europa das Projekt "RADIO EUROPA 2020 - Zukunft machen".

Im Rahmen einer Online-Kreativ-Werkstatt (18.5.-15.7.2005) und einem Europäischen Jugendcamp in Berlin (18.-22.9) sollen Jugendliche zu einem kreativen Dialog über die Zukunftsperspektiven der Europäischen Integration angeregt werden.

PDF-Download

Flyer "RADIO EUROPA 2020 - Zukunft machen"

Link

Homepage des Projekts: www.radio-europa-2020.de


News zum Thema


EuropaTalk in Pfeffenhausen
Europa nach der Wahl: Junge Menschen melden sich zu Wort
01.08.2019 · C·A·P

Democracy matters. Toleranz lernen und vermitteln in der Einwanderungsgesellschaft in Bayern und Israel
Gemeinsam für Demokratie. Präsentation einer Methodensammlung am C·A·P
24.07.2019 · C·A·P

Politiker für einen Vormittag
Beim Planspiel "Der Landtag sind wir" lernen Schüler die Grundregeln des Parlamentarismus. Auch fünf "echte" Landtagsabgeordnete kommen dafür nach Amberg.
23.07.2019 · onetz.de

New Perspectives against Radicalization – Internationaler Fachaustausch vom 24. – 28. Juni 2019 in Tunesien
C·A·P Teamerin Basira Beutel vertritt das Präventionsprojekt „Kinder gegen Rassismus - Kinder für Toleranz“
15.07.2019 · C·A·P

„Bayerischer Landtag“ tagte in der Don Bosco Berufsschule Würzburg
Planspiel „Der Landtag sind wir!“
02.07.2019 · Mainpost