C·A·P Home > Aktuell > meldungen-archiv > 2005 > Besuch von Professor Zhaorong Mei

China und Europa

Besuch von Professor Zhaorong Mei, ehemaliger chinesische Botschafter in Deutschland.

17.10.2005 · C·A·P


< Vorige NewsNächste News >

Am 13. Oktober besuchte der ehemalige chinesische Botschafter in Deutschland, Professor Zhaorong Mei, das Centrum für angewandte Politikwissenschaft (C·A·P) zu einem Informationsaustausch bezüglich der deutschen Bundestagswahl und der europäisch-chinesischen Beziehungen".


C·A·P-Geschäftsführer Jürgen Turek, Botschafter a. D. Zhaorong Mei, C·A·P-Direktor Professor Werner Weidenfeld (v.l.n.r.).


News zum Thema


Betzavta/Miteinander - Modul 2
Modul 2 der zertifizierten Betzavta-Ausbildung.
23.11.2020 ·

Wie steht es um die EU?
Prof. Dr. Werner Weidenfeld im Gespräch mit Deutschlandfunk anlässlich der Rede von Ursula von der Leyen in Brüssel
16.09.2020 · Deutschlandfunk

Spagat zwischen Tradition und Moderne: CSU wieder auf Kurs
Statements von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
12.09.2020 · Tiroler Tageszeitung

Standardwerk „Cybersicherheit im Krankenhaus“
Buchempfehlung von Prof. Dr. Weidenfeld
11.09.2020 · C·A·P

Kanzlerpoker – Bluffen, Taktieren, Inszenieren
Eine Analyse von Werner Weidenfeld
11.09.2020 · Tichys Einblick 10/20