C·A·P Home > Aktuell > meldungen-archiv > 2005 > Die Entdeckung Europas

Die Entdeckung Europas - Geist und Gegenwart

Prof. Dr. Werner Weidenfeld als Referent in Graz

10.05.2005 · C·A·P


< Vorige NewsNächste News >

Prof. Dr. Werner Weidenfeld, Direktor des C·A·P, hält auf dem von den drei Grazer Universitäten vom 11.-14.05.2005 gemeinsam veranstalteten Kongress "Die Entdeckung Europas - Geist und Gegenwart, Pfingst-Dialog Steiermarck 2005" zwei Vorträge zu den Themen "West-Ost: zwei Geschwindigkeiten auf dem Weg zur Bürgergesellschaft?" und "Ist die Teilung Europas überwunden?"

Weitere Informationen zum Kongress finden Sie unter
www.geistundgegenwart.at


News zum Thema


Was Wahlumfragen über Wahlergebnisse aussagen können
Statements von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
30.07.2021 · RP Online / WELT

„Kein Mitglied der EU kann sich auf bloße 'Autonomie' berufen“
Prof. Dr. Werner Weidenfeld zu Nord Stream 2-Einigung
27.07.2021 · RT.DE

Die CSU macht Laschet Druck
Statements von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
23.07.2021 · NZZ Online

„Der Landtag sind wir!“
Nun auch als digitales Planspielangebot an Schulen
28.06.2021 · C·A·P

Beteiligung, Begegnung, Befähigung
Individuelle Wirkungen und Effekte des Programms Erasmus+ JUGEND IN AKTION – Artikel von E. Feldmann-Wojtachnia & B. Tham
23.06.2021 · Forschungsgruppe Jugend und Europa