C·A·P Home > Aktuell > meldungen-archiv > 2005 > Die Entdeckung Europas

Die Entdeckung Europas - Geist und Gegenwart

Prof. Dr. Werner Weidenfeld als Referent in Graz

10.05.2005 · C·A·P


< Vorige NewsNächste News >

Prof. Dr. Werner Weidenfeld, Direktor des C·A·P, hält auf dem von den drei Grazer Universitäten vom 11.-14.05.2005 gemeinsam veranstalteten Kongress "Die Entdeckung Europas - Geist und Gegenwart, Pfingst-Dialog Steiermarck 2005" zwei Vorträge zu den Themen "West-Ost: zwei Geschwindigkeiten auf dem Weg zur Bürgergesellschaft?" und "Ist die Teilung Europas überwunden?"

Weitere Informationen zum Kongress finden Sie unter
www.geistundgegenwart.at


News zum Thema


Betzavta/Miteinander - Modul 2
Modul 2 der zertifizierten Betzavta-Ausbildung.
23.11.2020 ·

Leuchtturm, nicht Lehrmeister
Rezension des Buchs “Europas Kern – Eine Strategie für die EU von morgen“ – von Werner Weidenfeld
25.10.2020 · Süddeutsche Zeitung

CDU Kanzlerkandidatur – Erfolgreiche Bewährungsprobe?
Eine Analyse von Werner Weidenfeld
22.10.2020 · TICHYS EINBLICK 11/20

Europa hat das Zeug zur Weltmacht
Ein Beitrag von Entwicklungsminister Gerd Müller und Prof. Dr. Werner Weidenfeld
18.10.2020 · WamS

Corona-Krise: Dramatischer Appell von Bundeskanzlerin Merkel an die Bürger
Statements von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
18.10.2020 · Bild am Sonntag