1. Das Land

1.1. Bevölkerung

Die türkische Bevölkerung zählt 73,4 Millionen Bürger (2007) und weist dabei ein jährliches Bevölkerungswachstum von 1,5 Prozent auf. Damit hätte die Türkei schon heute die zweitgrößte Bevölkerung in der EU, bei gleich bleibendem Bevölkerungswachstum wäre sie im Jahr 2014 das bevölkerungsreichste Mitgliedsland der Union. Der Anteil der Personen unter 15 Jahren ist mit 28 Prozent (zum Vergleich EU 27: 16 Prozent) entsprechend hoch. Mit zunehmendem Alter gleichen sich die Zahlen zwischen der Türkei und der EU wieder an. Erst in höherem Alter ergeben sich wieder erhebliche Unterschiede: Während der Anteil der zwischen 50- und 64-Jährigen in der Türkei bei 11 Prozent liegt, macht diese Personengruppe in der EU 18 Prozent aus. In der Türkei kommen auf 100 Männer 98,3 Frauen, während in den EU-Staaten die Frauen in der Überzahl sind.


Türkische Frau in Sirince, Foto: Europäische Kommission

Geographie >

Webdesign EGENCY München