C·A·P Home > Publikationen > 2009 > Europawahl in Deutschland und Polen

Jugendliches Desinteresse in Deutschland und Polen vor der Europawahl

Ein Beitrag von Eva Feldmann-Wojtachnia

02.06.2009 · Forschungsgruppe Jugend und Europa


< Vorige NewsNächste News >


Politische Großereignisse – so auch die kommende Europawahl am nächsten Wochenende – bringen naturgemäß einen Aufmerksamkeitsbonus für Wahlen an sich und für die Politik mit sich. Offenbar aber nicht bei der jungen Generation – weder in Polen noch in Deutschland.

In der aktuellen Ausgabe des "info" des Deutsch-Polnischen Jugendwerks analysiert Eva Feldmann-Wojtachnia, wissenschaftliche Mitarbeiterin der Forschungsgruppe Jugend und Europa am C·A·P kurz vor den anstehenden Wahlen zum Europäischen Parlament die Hintergründe des jugendlichen Desinteresses in beiden Ländern.


News zum Thema


Jugend und Europawahl 2014
Hintergrundgespräch mit Eva Feldmann-Wojtachnia
11.03.2014 · ORF

Europawahl 2009 in Polen - Wie hat die Jugend gewählt?
Ein Beitrag von Alexander Jan Czuperski
22.06.2009 · Forschungsgruppe Jugend und Europa

EP-Wahl: Kein Rückenwind bei der Bevölkerung
Niedrige Wahlbeteiligung besonders bei der jungen Generation
08.06.2009 · Die Gesellschafter

Europawahl 2009: Jugend, Politik und europäisches Bewusstsein
C·A·P Aktuell · 2 · 2009
24.03.2009 · Eva Feldmann-Wojtachnia

Webdesign EGENCY München