C·A·P Home > Publikationen > 2007 > Europa leicht gemacht

Werner Weidenfeld: Europa leicht gemacht

Antworten für junge Europäer - Schriftenreihe der Bundeszentrale für politische Bildung

Werner Weidenfeld: Europa leicht gemacht - Antworten für junge Europäer, Bundeszentrale für politische Bildung, Schriftenreihe Band 627, Bonn 2007.

Der Band erscheint zusätzlich als Verlagsausgabe im Herbst
2007 im Hanser Verlag.

02.04.2007 · C·A·P


< Vorige NewsNächste News >


Die Europäische Union ist nicht "eins zu eins" vergleichbar mit dem politischen System unseres Landes. Sie ist kein herkömmlicher Staat – obwohl sie heute viele Aufgaben übernimmt, für die früher allein die Mitgliedsländer verantwortlich waren. Dabei müssen die unterschiedlichen Vorstellungen von ursprünglich sechs und heute bereits 27 Mitgliedstaaten zusammengeführt werden. Da ist es ganz normal, dass es da und dort Baustellen oder Umwege gibt.

Die EU ist fester Bestandteil unseres Lebens und wird es künftig noch mehr sein. Für manch einen ist sie ein Bürokratiegebilde, in dem Politiker nichts anderes tun, als neue Regeln und Normierungen zu entwerfen. Wer aber bereit ist, sich mit der Europäischen Union zu beschäftigen, wird schnell Orientierung finden und feststellen, dass vieles einen Sinn hat. Die Mühe lohnt sich: Die EU ist ein spannendes Projekt, einzigartig in der Welt! Sie ist Garant für Frieden, Freiheit und Wohlstand. Die junge Generation hat es in der Hand, die Zukunft Europas zu gestalten. Wie immens viele Möglichkeiten die EU bietet – auch und gerade für junge Menschen – zeigt dieses Buch. Auf nach Europa!

Der Politikwissenschaftler Werner Weidenfeld, Direktor des  C·A·P, veranschaulicht, wie die Europäische Union die Interessen und Bedürfnisse der Jugend aufnimmt, wie und wo man sich informieren und wie man in der EU mitreden, mitmachen und mitgestalten kann. Der Autor erklärt in leicht verständlicher Weise Entstehung, Organisation und Entscheidungen der Europäischen Union und klärt auch die Identität der Europäer.


News zum Thema


Politische Bildung und Polizei
Berufung von Dr. Schellenberg in den Beirat der Koordinierungsstelle bei der Deutschen Hochschule der Polizei
24.10.2016 · C·A·P

Publikation „Politik wagen. Ein Argumentationstraining“
Präsentation am 14. Juli 2016 im Kultusministerium München
15.06.2016 · Akademie Führung & Kompetenz

Europa von A bis Z
Neuerscheinung des Taschenbuchs der europäischen Integration, hrsg. von Werner Weidenfeld und Wolfgang Wessels
13.04.2016 · C·A·P

no-img
Youth Participation and Active European Citizenship
Idea Lab Meeting in Bonn
27.03.2015 · C·A·P

no-img
Fortbildungen zu „Mehr als eine Demokratie“ gestartet
Neues Handbuch erscheint 2015
16.03.2015 · Akademie Führung & Kompetenz

Webdesign EGENCY München