C·A·P Home > Publikationen > 2007 > Gipfeltreffen EU-USA

Von der Wirtschaftspartnerschaft zur transatlantischen Strategiegemeinschaft?

C·A·P Aktuell · 7 · 2007

Thomas Bauer:
Von der Wirtschaftspartnerschaft zur transatlantischen Strategiegemeinschaft? Analyse und Bewertung des EU-USA Gipfeltreffens
2007 unter der deutschen EU-Ratspräsidentschaft
C·A·P Aktuell · 7 · 2007

PDF download (83 kb)

04.05.2007 · Thomas Bauer


< Vorige NewsNächste News >


Der EU-USA-Gipfel vom 30. April 2007 hat sich oberflächlich betrachtet in seiner Symbolik und in seinem Ergebnis nahtlos in die Abfolge der transatlantischen Gipfeltreffen der letzten Jahre eingefügt. Auch unter dem deutschen EU-Ratsvorsitz wurde das Hauptaugenmerk auf den Ausbau der wirtschaftlichen Beziehungen gerichtet. Im Zentrum stehen dabei immer wieder neue Initiativen, Aktionsprogramme und die Einrichtung von Expertengruppen, die auf Arbeitsebene den Wirtschaftsdialog weiter voranbringen sollen. Doch letzten Endes überdeckt die tragende Symbolik - beispielsweise die Unterzeichnung des neuen transatlantischen Luftfahrtabkommens - das Fehlen verbindlicher Zusagen in globalen Themen wie etwa der Klimapolitik ...



News zum Thema


Transatlantische Beziehungen EU-USA
Wirtschaft. Handel. Werte. Experten treffen Forschungsgruppe.
21.07.2017 · C·A·P

Transatlantic Relations EU-USA
Business, Trade and Values. Experts meet research group.
21.07.2017 · C·A·P

Merkel will vor dem G20-Gipfel die Führung übernehmen – doch mehrere Staatschefs lassen sie im Stich
Statement von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
09.06.2017 · Huffington Post

Trump droht, die Vormachtstellung der USA zu verspielen: Für diese 4 Nationen ist das eine Riesenchance
Statement von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
03.06.2017 · Huffington Post

Merkels neue Weltordnung
Diese 4 Dinge werden sich in den kommenden Jahren radikal verändern
31.05.2017 · Huffington Post

Webdesign EGENCY München