C·A·P Home > Projekte > Forschungsgruppe Europa > Black Sea Young Reformers

Black Sea Young Reformers

Die Schwarzmeer-Region als Brücke zwischen Europa und Asien

2010 - 2014

14.04.2011 · C·A·P


Als Brücke zwischen Europa und Asien galt die Schwarzmeer-Region schon immer. In den letzten Jahren ist die Region weiter in den Blickpunkt der Europäischen Union und der internationalen Gemeinschaft gerückt. Mit dem Beitritt von Bulgarien und Rumänien kamen zwei Länder der Region als neue Mitglieder in die Union. Zudem hat die Schwarzmeer-Region für die Energieversorgung der EU zunehmend an Bedeutung gewonnen. Auf der anderen Seite überschatten regionale Konflikte die Entwicklungsmöglichkeiten der Länder rund um das Schwarze Meer. Ein regionaler Ansatz hat sich angesichts der mangelnden Zusammenarbeit der Länder des erweiterten Schwarzmeer-Raumes und der begrenzten Handlungsmöglichkeiten der EU als wichtiger Faktor für die zukünftige Entwicklung der Region erwiesen.

Die Vernetzung von reformorientierten Nachwuchskräften aus Politik, Verwaltung und Think Tanks war Ziel des Projekts Black Sea Young Reformers Fellowship (BSYR). Das BSYR Fellowship dient dabei als Forum für Austausch über gemeinsame Probleme und soll dazu beitragen, Potentiale für die Entwicklung des Schwarzmeer-Raumes zu identifizieren. Der Dialog wurde in zwei Konferenzen pro Jahr realisiert, von denen eine in der Region und eine weitere in Berlin bzw. Brüssel stattfindet. Die Fellows trafen sich, um in Plenarsitzungen und Workshops gemeinsam die Herausforderungen der Region zu identifizieren und dabei nationale Positionen zu überwinden. Ziel des Programms war es, den Dialog zwischen den Entscheidungsträgern von morgen zu fördern und so ein Bewusstsein für die Chancen einer engeren Kooperation zu schaffen.

Das Black Sea Young Reformers Fellowship wurde durchgeführt in Partnerschaft zwischen der Robert Bosch Stiftung, dem Centrum für Angewandte Politikforschung (C·A·P), dem Institute for Regional and International Studies und dem Black Sea Trust for Regional Cooperation des German Marshall Fund of the United States.


News zum Thema


no-img
Die Schwarzmeer-Wirtschaftskooperation (BSEC)
C·A·P Working Paper von Colin Dürkop und Ludwig Schulz
24.11.2014 · C·A·P

The Black Sea Region – Challenges and Outlook 2013/14
European meeting of the Black Sea Young Reformers at the C·A·P
29.10.2013 · C·A·P

Tagung zum „Zukunftsraum Schwarzes Meer“ in Wien
Keynote Speech von Ludwig Schulz
16.06.2013 · C·A·P

Black Sea Young Reformers 2013
Die Schwarzmeer-Reformer gehen in eine neue Runde
23.05.2013 · C·A·P

Black Sea Young Reformers 2011
Fellows 2011 zu Gast in Georgien
11.04.2011 · Forschungsgruppe Europa

Black Sea Young Reformers Fellowship 2011
Nominierung neuer Fellows Ende Januar
10.01.2011 · C·A·P

Die Schwarzmeer Region im Fokus der Öffentlichkeit
Zweite „Black Sea Young Reformers“ Konferenz in Berlin
23.11.2010 · C·A·P

"Security, Development, and Regional Cooperation in the Black Sea Area"
Conference, Varna, Bulgaria, 15-18 April 2010
27.04.2010 · C·A·P

Black Sea Young Reformers Fellowship
Neues Projekt fördert Nachwuchs-Multiplikatoren im Schwarzmeer-Raum
01.03.2010 · C·A·P

Webdesign EGENCY München