Evaluation



Die Forschungsgruppe Jugend und Europa bietet verschiedenen nationalen und internationalen Auftraggebern die professionelle Durchführung von Evaluationen im Jugendbereich an. Zu den Auftraggebern zählen unter anderem die Europäische Kommission die Gesundheitsförderung Schweiz und die Stiftung "Erinnerung, Verantwortung und Zukunft".

Durch die kontinuierliche Weiterentwicklung von jugendgerechten Methoden für die Evaluation von jugendbezogenen Programmen konnte die Forschungsgruppe Jugend und Europa wie bereits beim Aufbau des Juniorteams Europa den Peer Group Ansatz auch erfolgreich in die Datenerhebung von Evaluationen implementieren. Das bedeutet, dass junge Menschen von der Forschungsgruppe Jugend und Europa in der Interviewtechnik geschult werden, um qualitative leitfadengestützte Interviews mit der jugendlichen Zielgruppe durchzuführen. Die damit hervorgerufene Atmosphäre sowie der Kontakt zwischen Interviewten und Interviewern auf gleicher Ebene gewährleisten authentische Aussagen und werden dem jugendlichen Diskussionsbedarf gerechter.


News zum Thema


Non Formal Learning Processes of Young People
Education experts from the US visit the C·A·P
16.10.2013 · Forschungsgruppe Jugend und Europa

Partizipation von Jugendlichen in Finnland und Deutschland
Statusanalyse und evidenzbasierte Handlungsempfehlungen
05.07.2010 · Forschungsgruppe Jugend und Europa

Die EU-Jugendstrategie - Viel Papier ohne Wirkung?
Eine Analyse von Eva Feldmann-Wojtachnia
18.02.2010 · treffpunkt.europa 04.2009

Jugend in Aktion
Erste Trends der wissenschaftlichen Begleitevaluierung
29.01.2010 · Forschungsgruppe Jugend und Europa

Die neue EU-Jugendstrategie und der EU-Jugendbericht
Evidenzbasierte Jugendpolitik der EU in der Analyse
14.12.2009 · Forschungsgruppe Jugend und Europa

Datenbank zu Planspielangeboten in der politischen Bildung
Neuaufnahme noch bis November 2009 möglich
06.10.2009 · Forschungsgruppe Jugend und Europa

Mehr Wissen über JUGEND IN AKTION
Begleitevaluation in Deutschland angelaufen
19.08.2009 · Forschungsgruppe Jugend und Europa

Evaluierung des EU-Programms JUGEND IN AKTION
Schulung von peer group Interviewern
31.07.2009 · Forschungsgruppe Jugend und Europa

Hochqualifizierung ist nicht entscheidender Faktor für Integration
Transatlantic Academy stellt Studie am C·A·P vor
19.06.2009 · C·A·P

Europa kinderleicht
Europabezogene politische Bildung von Kindern in Deutschland
05.03.2009 · Rezension von Benjamin Reichenbach

Europa verstehen
Europabezogene politische Bildung bei Jugendlichen in Deutschland
26.02.2009 · Rezension von Stephanie Carstensen

Europa im Kleinen
Dokumentation des EU-Jugendparlaments in Novi Sad (Serbien) erschienen
05.05.2008 · Forschungsgruppe Jugend und Europa

Neukonstituierung des Nationalen Beirats für das EU-Programm JUGEND IN AKTION
Berufung von Dr. Barbara Tham
29.10.2007 · Forschungsgruppe Jugend und Europa

Gegen Eurosklerose
Expertise der Forschungsgruppe Jugend und Europa zur europapolitischen Bildungsarbeit
28.07.2006 · Forschungsgruppe Jugend und Europa

Studie "Realität und Innovation in der europäischen Begegnung"
Begleitung und Beratung durch das C·A·P
14.06.2006 · Forschungsgruppe Jugend und Europa

  Weitere FGJE-News finden Sie im Archiv > 
Webdesign EGENCY München