Jugend und Europawahlen



Welches Verhältnis haben junge Menschen zur Politik und welche Ursprünge hat ihre Wahlverdrossenheit?

Wie kann das Interesse Jugendlicher an den politischen Institutionen der EU und ihrer Funktionsweise verbessert werden? Welche Themen interessieren Jugendliche im Hinblick auf Europa? Wie lässt sich Jugendpartizipation in Europa fördern?


© Bildarchiv Landtag/Poss

Mit diesen und weiterführenden Fragen zur Europäischen Bildungs- und Jugendpolitik und zur Förderung eines europäischen demokratischen Bürgerbewusstseins befasst sich seit 1993 die Forschungsgruppe Jugend und Europa (FGJE) am C·A·P. Ziel ist es, didaktische Modelle zu entwickeln, um Jugendlichen die Chancen und Möglichkeiten der aktuellen europäischen Politik vor dem Hintergrund ihrer eigenen Lebenswelt näher zu bringen.

Angesichts des Superwahljahrs 2009 hat die FGJE in der ersten Jahreshälfte ihren Arbeitsschwerpunkt in allen Bereichen auf die anstehenden EP Wahlen gelegt.

Das Serviceangebot erstreckt sich daher gezielt über

  • Veranstaltungen für Multiplikatoren und Jugendliche, um das Interesse und die  Beteiligung an den Wahlen zu fördern;
  • Schulungen zu interaktiven Methoden, peer group education, Workshops und innovativen Formaten sowie Simulationen in Bezug auf europapolitische Themen rund um das Europäische Parlament und die Europawahl;
  • Materialien für Praktiker der Jugend- und Bildungsarbeit zur Vermittlung von Europakompetenzen im Bereich der interkulturellen Jugend- und Bildungsarbeit;
  • Analysen wie wissenschaftliche Konzeptpapiere, Untersuchungen der Einstellungs- und Partizipationsforschung mit dem Schwerpunkt "Jugend und Europawahl 2009".

News zum Thema


Jugend und Europawahl 2014
Hintergrundgespräch mit Eva Feldmann-Wojtachnia
11.03.2014 · ORF

Lesson learned after the European elections
Interdisciplinary Workshop on e-Participation at Salzburg University
07.07.2009 · Forschungsgruppe Jugend und Europa

Europawahl 2009 in Polen - Wie hat die Jugend gewählt?
Ein Beitrag von Alexander Jan Czuperski
22.06.2009 · Forschungsgruppe Jugend und Europa

EP-Wahl: Kein Rückenwind bei der Bevölkerung
Niedrige Wahlbeteiligung besonders bei der jungen Generation
08.06.2009 · Die Gesellschafter

Jugendliches Desinteresse in Deutschland und Polen vor der Europawahl
Ein Beitrag von Eva Feldmann-Wojtachnia
02.06.2009 · Forschungsgruppe Jugend und Europa

Last Call: Jugend und Europawahl
Kaum ein Jugendlicher ist ausreichend informiert -
die besten Angebote im Netz
02.06.2009 · Forschungsgruppe Jugend und Europa

"Europa sind wir!"
Methoden für die europapolitische Jugendbildung, Band 2
28.05.2009 · Forschungsgruppe Jugend und Europa

Europawahl für Kinder
Deutschlandfunk dokumentiert einen Europaworkshop der Forschungsgruppe Jugend und Europa
22.05.2009 · C·A·P

Planspiel "Europa neu gestalten"
Europatag im Bayerischen Landtag am 8. Mai 2009
13.05.2009 · Forschungsgruppe Jugend und Europa

Quo vadis Europa?
Tschechische Ratspräsidentschaft, die bevorstehenden Europawahlen und die Jugendarbeit
11.05.2009 · Forschungsgruppe Jugend und Europa

Jugendliche erleben das Europäische Parlament
Multiplikatorenschulung in Kassel und Exkursion nach Straßburg
11.05.2009 · Forschungsgruppe Jugend und Europa

Jugendpartizipation und Europawahl 2009
Runder Tisch zur politischen Bildung vom 27./28.04.2009 in München
04.05.2009 · Forschungsgruppe Jugend und Europa

Dillinger Europatage im Zeichen der Europawahl
Prof. Dr. Weidenfeld und die Forschungsgruppe Jugend und Europa vor Ort
08.04.2009 · C·A·P

Europawahl 2009: Jugend, Politik und europäisches Bewusstsein
C·A·P Aktuell · 2 · 2009
24.03.2009 · Eva Feldmann-Wojtachnia

Einstellungen Jugendlicher zu den Europawahlen 2009
C·A·P Working Paper · März 2009
18.03.2009 · Barbara Tham

  Weitere FGJE-News finden Sie im Archiv > 
Webdesign EGENCY München