C·A·P Home > europa.excellenz.kolleg

Kollegjahr 2016

Im Rahmen des Kooperationsvorhaben der Bayerischen Staatskanzlei und der LMU zur Förderung ausländischer Langzeitstudierende auf dem bayerischen Arbeitsmarkt führt das Centrum für angewandte Politikforschung ein Europa.Excellenz.Kolleg am Geschwister-Scholl-Institut für Politikwissenschaft (GSI) durch.

Ziel des Kollegs ist es internationalen Studierenden, die den Masterabschluss am GSI erwerben, einen ersten Einblick in das Arbeitsumfeld bayerischer Institutionen, die im europäischen Kontext agieren, zu ermöglichen. Teilnehmende des Kollegs sind dabei auch deutsche Studierende des GSI, welche die internationalen Kollegiaten als Tandempartner unterstützen.

Im Rahmen des Europa.Excellenz.Kollegs 2016 konnten eine erste Gruppe von Kollegiaten und Tandempartnern ausgewählt und einige Partner und Institutionen in Bayern zur Untersützung des Vorhabens gewonnen werden. Sie stehen den Kollegiaten und Tandempartnern mit einem Fachgespräch zur Verfügung, um Näheres zum Arbeitsumfeld, den nötigen fachlichen Anforderungen sowie den Einstiegsmöglichkeiten in dem jeweiligen Tätigkeitsbereich, zu erfahren. Idealerweise wird dieser erste Kontakt mit interessierten Kollegiaten und Tandempartnern im Rahmen eines Hospitationstages vertieft werden. Diese Hospitationstage liegen im Herbst 2016, wobei die Koordinierung eines solchen Hospitationstages bei den Studierenden selbst liegt. Das Kollegjahr bietet den Teilnehmenden zudem auch Kollegtage am C·A·P, Bewerbungs- und Training in der Fachsprache Deutsch, ein EU-Simulationswochenende.

Webdesign EGENCY München