Historical Platform 1949 - 1989 - 1999

Research Group on German Affairs

13.09.2004 · C·A·P


The international historical platform was intended to forge links between science, politics and the public. The historical platform was jointly hosted by the "Bundeszentrale für politische Bildung" (the Federal Agency for Political Education), the association "Gegen Vergessen, für Demokratie" (Against Oblivion, in favour of Democracy), the Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam (Center for Research on Contemporary History in Potsdam) and the CAP.

Under the patronage of the President of the German Bundestag, Wolfgang Thierse, politicians, journalists, social scientists and historians from Germany and abroad debated the East-West-German past and the German present from a historical-scientific as well as from a public angle.

Among the participants were politicians such as Helmut Kohl, George Bush and Michail Gorbatchev, writers such as Christa Wolf, Günter Grass and Martin Walser, journalists such as Timothy Garton-Ash, Erich Böhme and Rudolf Augstein and scientists such as Hans-Peter Schwarz, Christoph Kleßmann and Werner Weidenfeld.


Related Information


Spektakuläre Vorstellung der C·A·P-Bücher in Peking
Prof. Dr. Werner Weidenfeld präsentiert die Bände aus der Reihe "Geschichte der deutschen Einheit" in chinesischer Sprache
16.12.2015 · C·A·P

no-img
Auf dem Weg zur deutschen Wiedervereinigung
Sendung am 15.06.2015 um 9.05 Uhr - mit Statements von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
12.06.2015 · radioWissen / Bayern2

no-img
9. November: Als der Schwachsinn Realität wurde
Prof. Dr. Werner Weidenfeld erlebte den Mauerfall in Warschau an der Seite von Helmut Kohl
11.11.2014 · WAZ

no-img
„Vom Fall der Mauer überzeugt“
Interview mit Prof. Dr. Werner Weidenfeld
09.11.2014 · Sauerlandkurier

no-img
„Der Fall der Mauer – Wie es wirklich war“
Sondersendung mit Prof. Dr. Werner Weidenfeld
03.11.2014 · phoenix History Live

no-img
1989 - Aufbruch in Freiheit
Tagung der Akademie für Politische Bildung Tutzing - Eröffnungsvortrag von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
16.10.2014 · C·A·P

no-img
Das politische Gespräch: “Der Fall der Mauer – Aufbruch in ein neues Europa?”
Vortrag von Prof. Dr. Werner Weidenfeld am 10.11.2014 in Attendorn
08.10.2014 · C·A·P

Die Flüchtigkeitsfehler des Helmut Kohl
Der Fall der Berliner Mauer - mit Statements von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
23.09.2012 · Die Presse

„Die zügige Umsetzung war richtig“
Werner Weidenfeld: Der Münchener Politikforscher zieht ein Resümee zu 20 Jahren Deutsche Einheit
02.10.2010 · Main-Netz

Helmut Kohl: Ein Mann der Geschichte
Von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
26.03.2010 · Cicero / April 2010

Deutsche Kontraste nach 20 Jahren Einheit
Zweite Autorenkonferenz für das Publikationsprojekt "Deutsche Kontraste. Ein Handbuch 1990-2010"
09.12.2009 · Forschungsgruppe Deutschland

Auftaktkonferenz des Projektes "Deutsche Kontraste"
C·A·P erarbeitet Konzeptband zur inneren Einheit
29.06.2009 · Forschungsgruppe Deutschland

60 Jahre Bundesrepublik: Gesellschaft und politische Kultur im Umbruch
C·A·P-Kolloquium mit Prof. Dr. Andreas Wirsching
17.06.2009 · C·A·P

Streitbar für die Demokratie
Werner Weidenfelds Beitrag zur Festschrift
"50 Jahre Bonner Politikwissenschaft"
19.02.2009 · C·A·P

Der Architekt der Einheit erinnert sich mal wieder
Rezension von Helmut Kohls "Erinnerungen 1990 – 1994"
17.01.2008 · Von Werner Weidenfeld

Heros im Nebel
Werner Weidenfeld über die Lücken in Kohls Erinnerungen und große Unterschiede zu heutigen Akteuren.
16.11.2005 · Focus 46/2005

Deutschland im Jahre 15 nach der Wiedervereinigung
Vortrag von Dr. Manuela Glaab in New York
04.10.2005 · Forschungsgruppe Deutschland

"Spaltung im Selbstverständnis"
Werner Weidenfeld sieht blühende Landschaften im Osten, fordert aber ein Umdenken.
03.10.2005 · Focus-Money, Heft 40/2005

15 years after unification: Germany's divided political landscape
An analysis by Dr. Manuela Glaab
03.10.2005 · Forschungsgruppe Deutschland

Der Fall der Mauer und die Deutsche Einheit
In unserer Erinnerung an die Geschichte ist Deutschland nach wie vor geteilt. Von Werner Weidenfeld.
06.11.2004 · Bayernkurier

François Mitterrands Deutschlandbild
Politik im Spannungsfeld deutschland-, europa- und sicherheitspolitischer Entscheidungen 1989-1992
25.08.2003 · Forschungsgruppe Deutschland

Gedenken zum Zwecke der inneren Einheit
Anmerkungen zu den Erinnerungsfeierlichkeiten zum 17.06.1953
12.06.2003 · Michael Weigl

Profis hinter den Kulissen: Bürokratische Regime im internationalen Prozess zur deutschen Einheit
Forschungsgruppe Deutschland: Schriftenreihe, Band 13
01.10.2002 · Forschungsgruppe Deutschland

Das Wort hat der Herr Bundeskanzler
Eine Analyse der Großen Regierungserklärungen von Adenauer bis Schröder
25.08.2002 · Forschungsgruppe Deutschland

Handbuch zur deutschen Einheit 1949 - 1989 - 1999
Von Werner Weidenfeld und Karl-Rudolf Korte (Hrsg.)
05.12.1999 · Forschungsgruppe Deutschland

Zeitenwechsel. Von Kohl zu Schröder. Die Lage
Publikation von Werner Weidenfeld
01.10.1999 · Forschungsgruppe Deutschland

Politische Kultur und Parteien im vereinten Deutschland
Forschungsgruppe Deutschland: Schriftenreihe, Band 11
01.10.1999 · Forschungsgruppe Deutschland

Außenpolitik für die deutsche Einheit: Die Entscheidungsjahre 1989/90
Geschichte der deutschen Einheit, Band 4
05.12.1998 · Forschungsgruppe Deutschland

Deutschlandpolitik in Helmut Kohls Kanzlerschaft: Regierungsstil und Entscheidungen 1982-1989
Geschichte der deutschen Einheit, Band 1
01.12.1998 · Forschungsgruppe Deutschland

Sprache als Instrument politischer Führung. Helmut Kohls Berichte zur Lage der Nation
Forschungsgruppe Deutschland: Schriftenreihe, Band 8
01.10.1997 · Forschungsgruppe Deutschland

Die deutsche Sozialdemokratie 1989/90. SDP und SPD im Einigungsprozeß.
Forschungsgruppe Deutschland: Schriftenreihe, Band 9
01.10.1997 · Forschungsgruppe Deutschland

Die USA und die deutsche Einheit. Amerikanische Deutschlandpolitik im Kontext öffentlicher Meinung
Forschungsgruppe Deutschland: Schriftenreihe, Band 7
01.11.1996 · Forschungsgruppe Deutschland

Wege zum "2+4"-Vertrag. Die äußeren Aspekte der Einheit.
Forschungsgruppe Deutschland: Schriftenreihe, Band 6
01.10.1996 · Forschungsgruppe Deutschland

Die Gemeinsame Verfassungskommission von Bundestag und Bundesrat.
Forschungsgruppe Deutschland: Schriftenreihe, Band 5
01.11.1995 · Forschungsgruppe Deutschland

Was eint und was trennt die Deutschen? Stimmungsbilder nach der Vereinigung.
Forschungsgruppe Deutschland: Schriftenreihe, Band 4
01.10.1995 · Forschungsgruppe Deutschland

Die inneren Ursachen des Umbruchs in der DDR. Eine Analyse der Debatten 1989-1991.
Forschungsgruppe Deutschland: Schriftenreihe, Band 3
07.12.1994 · Forschungsgruppe Deutschland

Die Wirtschafts-, Finanz- und Sozialpolitik im deutschen Vereinigungsprozeß 1989/90.
Forschungsgruppe Deutschland: Schriftenreihe, Band 2
06.12.1994 · Forschungsgruppe Deutschland

Webdesign EGENCY München