C·A·P Home > Über das C·A·P > C·A·P-Fellows > Günther Nonnenmacher

Dr. Günther Nonnenmacher

Mitherausgeber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung - C·A·P-Fellow 2004

Nach Universitätsausbildung in den Fächern Politikwissenschaft, Geschichte, Philosophie und Staatsrecht in Freiburg und Heidelberg erlangte Günther Nonnenmacher 1975 die Promotion. Nach Tätigkeit als politikwissenschaftlicher Assistent und der Habilitation an der Gesamthochschule Wuppertal wechselte er 1982 als Redakteur in den politischen Teil der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Bereits vier Jahre später übernahm er bis 1993 die Verantwortung für die gesamte außenpolitische Redaktion. Seit 1994 gehört er zum Kreis der Mitherausgeber der angesehenen Tageszeitung.

Dem C·A·P und seinem Umfeld ist Herr Nonnenmacher seit Jahren  durch seine gelegentliche Mitarbeit in der Fachzeitschrift "Internationale Politik" und als Mentor der Bertelsmann-Sommerakademien verbunden. Über die letzten Jahre hinweg organisierten FAZ und C·A·P gemeinsam die FAZIT-Reihe, ein Diskussionsforum, das aktuelle und zentrale Zeitthemen thematisiert.

Als Autor veröffentlichte er im Jahr 2000 das Buch "Die gespendete Macht - Parteiendemokratie in der Krise". Derzeit setzt er sich als Botschafter für die Wahl Karlsruhes zur Kulturhauptstadt Europas 2010 ein.

Webdesign EGENCY München