C·A·P Home > Aktuell > Pressespiegel > 2017 > Wo Europa liegt

Wo Europa liegt

Gastkommentar von Prof. Dr. Werner Weidenfeld

Der alte Kontinent hat das Potenzial zu einer Großmacht in der neuen, multipolaren Welt. Dazu müssen sich die Europäer aber erst einmal ihrer eigenen Geschichte und dem Besonderen ihrer Kultur bewusst werden und diese verstehen.

Link zum Essay

03.11.2017 · Süddeutsche Zeitung


< Vorige NewsNächste News >


News zum Thema


Redezeit: Rückt Europa nach rechts?
Zu Gast in der Sendung: Prof. Dr. Werner Weidenfeld
10.11.2017 · NDR

Populisten in Visegrád-Staaten: Brüssels Angst vor dem neuen Ostblock
Statements von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
26.10.2017 · SPIEGEL ONLINE

Skandalrede: Experte erklärt das Kalkül hinter Orbans „migrantenfreier Zone“
Statements von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
24.10.2017 · focus.de

Zukunftsfähigkeit der EU auf dem Prüfstand: Europäische Identität, Nationalismen und Bürgerbeteiligung
Diskussionsreihe „EUropa forum“ mit Prof. Dr. Werner Weidenfeld
11.10.2017 · C·A·P

Webdesign EGENCY München