C·A·P Home > Aktuell > Pressespiegel > 2016 > Deutschlands Parteienlandschaft

Wer ratlos ist, kann nicht regieren

Werner Weidenfeld analysiert Deutschlands Parteienlandschaft

Die Zäsur in Deutschlands Parteienlandschaft geht tief – das politisch-kulturelle Unterfutter entzieht sich den bisherigen, allzu gewohnten Mustern, und die AfD profitiert davon.

Zum Artikel

PDF-Download

13.05.2016 · DER HAUPTSTADTBRIEF 136


< Vorige NewsNächste News >


News zum Thema


Seit der US-Wahl treten in Bayern mehr Menschen in Parteien ein
Statements von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
16.01.2017 · Süddeutsche Zeitung

Der Parteienstaat in der Zeitenwende
Eine Analyse von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
07.01.2017 · Bayernkurier

„Seehofer muss die Kurve kriegen“
Interview mit Prof. Dr. Werner Weidenfeld zur CSU-Klausur in Seeon
05.01.2017 · ZEIT ONLINE

Bavarian conservatives press Merkel on refugees
Statements by Werner Weidenfeld
25.11.2016 · Deutsche Welle (dw.com)

Donald Trump gewinnt US-Präsidentschaftswahl
Interview mit Prof. Dr. Werner Weidenfeld
09.11.2016 · SR Online / Biland am Abend

Webdesign EGENCY München