C·A·P Home > Aktuell > Pressespiegel > 2015 > deutschland-integration

Deutschland ein Einwanderungsland mit Ehrgeiz: Erfolge und Schwachstellen

Mit Statements von Britta Schellenberg

10.06.2015 · tagessschau.de


< Vorige NewsNächste News >

Insgesamt holt Deutschland bei der Integration deutlich auf. Besonders gut ist die Note bei der "Arbeitsmarktmobilität", deutlicher Verbesserungsbedarf existiert insbesondere in den Feldern "Gesundheit", "Bildung" und "Antidiskriminierung", so die MIPEX (Migrant Integration Policy Index)-Studie, die heute vom Rat für Migration vorgestellt wird. Anfang Mai hatte die UN-Kommission CERD (Commission for the elimination of racist discrimination) ehrgeizigere Schritte gegen Diskriminierung von Deutschland gefordert. Es müsse auch das Problem von behördlichen Fehlverhalten endlich angegangen werden.


News zum Thema


Handlungskonzept der Evang.-Luth. Kirche Bayern zu Rechtsextremismus und Gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit
Präsentation am 7. Februar in der Evangelischen Akademie Tutzing
04.02.2017 · C·A·P

Demokratie und Zivilgesellschaft
Berufung von Dr. Schellenberg in den wissenschaftlichen Beirat des Instituts für Demokratie und Zivilgesellschaft (IDZ)
04.02.2017 · C·A·P

Politische Bildung und Polizei
Berufung von Dr. Schellenberg in den Beirat der Koordinierungsstelle bei der Deutschen Hochschule der Polizei
24.10.2016 · C·A·P


Veröffentlichung: Die Graphic Novel „Drei Steine“ und pädagogische Begleitmaterialien
Präsentation am 20. Mai 2016 in Berlin
11.05.2016 · C·A·P

Webdesign EGENCY München