C·A·P Home > Aktuell > Pressespiegel > 2012 > Bundespräsidenten

Kandidaten aus dem alchemistischen Machtlabor der Angela Merkel

Der Fall des Bundespräsidenten – Fragen an die Kanzlerin

Von Prof. Dr. Dr. h.c. Werner Weidenfeld

28.02.2012 · DER HAUPTSTADT BRIEF


< Vorige NewsNächste News >

Merkwürdige Superlative erfassen die Republik: der jüngste Bundespräsident, die kürzeste Amtszeit, die seltsamsten Verdächtigungen. Wir erleben das traurige Aus einer jahrzehntelangen politischen Karriere des Christian Wulff. Die Etappe, die zum Höhepunkt einer markanten Biographie werden sollte, geriet zum Tiefpunkt. Die mediale Dramatik, die sich über viele Monate hinzog, erhielt ein kurzes, intensives Echo – und schon richtete sich der Blick auf den Nächsten im Amt ...

Laden Sie sich den ganzen Beitrag als PDF-Datei herunter ...


News zum Thema


Future Security Science Match 2018
C·A·P as scientific partner for major security event
16.02.2018 · C·A·P

Ausbau der C·A·P Summer Universities
Professor Werner Weidenfeld traf in Salzburg die Leitung der Chinesischen Akademie der Wissenschaften
06.02.2018 · C·A·P

Europas strategische Not beenden
Tagung der Arbeitsgruppe 'Next Europe' am C·A·P
01.02.2018 · C·A·P

Europas Seele suchen
Kommentar von Erhard Busek und Besprechung von Professor Peter Cornelius Mayer-Tasch
30.01.2018 · C·A·P

Anfällig für Vereinfacher
Gastbeitrag von Prof. Dr. Werner Weidenfeld über die Parteienlandschaft in Deutschland
22.01.2018 · Bayernkurier

Webdesign EGENCY München