C·A·P Home > Aktuell > Pressespiegel > 2010 > Wir sind längst ein Volk!

Wir sind längst ein Volk!

20 Jahre Deutsche Einheit - eine Analyse von Werner Weidenfeld

Es gibt sie noch, die Unterschiede zwischen Ost und West. Doch 20 Jahre nach der Wiedervereinigung prägen sie Deutschland nicht mehr. Wir sollten endlich die Konflikte anpacken, die wirklich unsere Gesellschaft spalten.

PDF-Download des Artikels

01.10.2010 · Financial Times Deutschland


< Vorige NewsNächste News >


News zum Thema


Deutsche Kontraste
Dr. Manuela Glaab und Dr. Michael Weigl im C·A·P-Forschungskolloquium
16.07.2012 · C·A·P

Buchpräsentation „Deutsche Kontraste 1990-2010“
Veranstaltung im Münchner Maximilianeum in Zusammenarbeit mit der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur
28.10.2010 · Forschungsgruppe Deutschland

Deutsche Kontraste 1990 – 2010
Rezension des Bandes von Manuela Glaab, Werner Weidenfeld und Michael Weigl
20.10.2010 · Exlibris

Deutsche Kontraste 1990-2010
Konzeptband zur Verfasstheit der Bundesrepublik Deutschland
20.10.2010 · Forschungsgruppe Deutschland

Wir sind protestantischer geworden
Interview mit Politikwissenschaftler Werner Weidenfeld zu 20 Jahre Einheit
03.10.2010 · Nürnberger Zeitung

Webdesign EGENCY München