C·A·P Home > Aktuell > Pressespiegel > 2009 > Angela Merkel: Die Sphinx der Macht

Die Sphinx der Macht

Angela Dorothea Merkel ist bei der Bundestagswahl die Einzige, die fest "gesetzt" ist. Eine Biografie zum Staunen.

TOP Magazin München

PDF-Download

21.09.2009 · Von Werner Weidenfeld


< Vorige NewsNächste News >

Angela Merkel ist ein Phänomen – höchst erfolgreich und zugleich rätselhaft. Sie steht seit Jahren auf einem Spitzenplatz der Beliebtheitsskala – und dennoch wird die Frage nach ihrer programmatischen Perspektive aufgeworfen. Sie gilt als vertrauenswürdig und ist doch auch als trickreich bekannt. Ihr werden höchst unterschiedliche Prägungen zugeordnet, die einer Klassifizierung dienen: Frau, Ostdeutsche, Protestantin, Physikerin. Für viele bleibt sie geheimnisvoll. Ihre Biografen bezeichnen sie als "Sphinx der Macht". Wie ist diese "Sphinx" erklärbar und verstehbar?




News zum Thema


Höhere Hürden
Wahl: Viele kleine Parteien erschweren das Regieren. Experten warnen dennoch vor einer Änderung der Fünf-Prozent-Klausel
18.05.2012 · Augsburger Allgemeine

Wer folgt auf Angela Merkel?
Ein Artikel von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
30.05.2011 · Cicero

Der Wahltag, vor dem Schwarz-Gelb zittert
Statement von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
27.03.2011 · BILD

Wird Käßmann die nächste Bundespräsidentin?
C·A·P-Experte Jörg Siegmund erklärt die politische und rechtliche Lage
31.05.2010 · Münchner Merkur

Les élections au Bundestag 2009
Campagne électoral, résultats et formation du gouvernment - Arbeitspapier von Manuela Glaab und Michael Weigl
14.12.2009 · Forschungsgruppe Deutschland

Webdesign EGENCY München