C·A·P Home > Aktuell > meldungen > 2017 > Wir müssen reden

Wir müssen reden: Gespräche zu kontroversen politischen Themen initiieren und begleiten

Seminarreihe für Multiplikator*innen in der Bildungs- und Gemeindearbeit

27.03.2017 · Akademie Führung & Kompetenz


< Vorige NewsNächste News >

Es ist Zeit, miteinander ins Gespräch zu kommen. Bei kontroversen gesellschaftlichen Themen ist das manchmal gar nicht so einfach, aber umso wichtiger - und zwar nicht, um den anderen zu übertrumpfen und ihn umfassend von unserer Meinung zu überzeugen, sondern um miteinander um Antworten auf die großen Fragen zu ringen. Unsere Demokratie lebt davon.

Doch wie gelingt es, dass solche Gespräche wirklich qualitätsvoll verlaufen, oder überhaupt erst entstehen?

Wie gelingt eine offene Gesprächsatmosphäre, und wie kann man mit „schwierigen“ Bemerkungen und Gesprächsdynamiken umgehen?

Welche Rolle spielt dabei eine Gesprächsleitung?

Mit dem Impuls „Wir müssen reden“ bietet das Studienzentrum für evangelische Jugendarbeit in Josefstal e.V. in Kooperation mit der Akademie Führung & Kompetenz eine Seminarreihe, in der diese Fragen behandelt und verschiedene Dimensionen der Gesprächsführung praxisnah vermittelt werden.

Jedes Modul fokussiert ein großes gesellschaftspolitisches Thema, das diskutiert und anhand dessen geübt und miteinander gedacht wird. Zudem lernen die Teilnehmenden konkrete Übungen und Moderationstechniken, um Gespräche zu initiieren und zu gestalten. Wir reflektieren den Umgang mit Fakten und Meinungen, die Rolle von Herz und Hirn, die Arbeit mit Wertekonflikten und die Rolle von Machtverhältnissen. Dabei schafft die Seminarreihe Raum, eigene Haltungen zu aktuellen Fragen zu entwickeln und bewusst einzunehmen.

Zielgruppe sind Multiplikator/innen, die beruflich oder ehrenamtlich mit Jugendlichen und/oder Erwachsenen arbeiten und mit diesen in eine tiefere Auseinandersetzung zu gesellschaftspolitischen Fragen und sozialen Themen kommen möchten.

Die Modulreihe startet am 31.05. - 02.06.2017 mit dem Thema: „Zusammen kommen. Interesse wecken, Gesprächskultur etablieren“.

Alle Termine und Details zu den Inhalten und Methoden der Seminarreihe finden Sie unter >> Termine.


News zum Thema


„Mind the Gap“
Fachtagung für Trainerinnen und Trainer des C·A·P
23.05.2017 · Akademie Führung & Kompetenz

Über 'Täter' und 'Opfer' in der Demokratie
Fachtagung am 25. Februar 2017 im Bayerischen Landtag
02.03.2017 · Akademie Führung & Kompetenz

Trainingsprogramm: Strengthening Structures and Networks
Bericht des Goethe-Instituts Kairo über eine Kooperation mit der Akademie Führung & Kompetenz am C·A·P
18.02.2017 · Akademie Führung & Kompetenz

Warszaw Dialogue for Democracy
Teilnahme und Input von Susanne Ulrich
27.12.2016 · Akademie Führung & Kompetenz

Webdesign EGENCY München