C·A·P Home > Aktuell > meldungen > 2017 > Demokratie und Zivilgesellschaft

Demokratie und Zivilgesellschaft

Berufung von Dr. Schellenberg in den wissenschaftlichen Beirat des Instituts für Demokratie und Zivilgesellschaft (IDZ)

04.02.2017 · C·A·P


< Vorige NewsNächste News >

Berufung von Dr. Britta Schellenberg in den wissenschaftlichen Beirat des Instituts für Demokratie und Zivilgesellschaft (IDZ). Das in Jena ansässige Institut für Demokratie und Zivilgesellschaft (IDZ) ist eine außeruniversitäre Forschungseinrichtung in Trägerschaft der Amadeu Antonio Stiftung (Sitz in Berlin). Das Institut gestaltet den Dialog über Themen wie „Menschenfeindlichkeit“, „Diskriminierung“ und „ziviles Engagement“ mit Wissenschaft, Politik und Zivilgesellschaft. Es initiiert, entwickelt und führt Forschungsprojekte durch und sorgt für den Transfer von Befunden in die Öffentlichkeit. Das IDZ wird gefördert durch das Thüringer Landesprogramm für Demokratie, Toleranz und Weltoffenheit.

Weitere Informationen: www.idz-jena.de


News zum Thema


Handlungskonzept der Evang.-Luth. Kirche Bayern zu Rechtsextremismus und Gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit
Präsentation am 7. Februar in der Evangelischen Akademie Tutzing
04.02.2017 · C·A·P

Politische Bildung und Polizei
Berufung von Dr. Schellenberg in den Beirat der Koordinierungsstelle bei der Deutschen Hochschule der Polizei
24.10.2016 · C·A·P


Veröffentlichung: Die Graphic Novel „Drei Steine“ und pädagogische Begleitmaterialien
Präsentation am 20. Mai 2016 in Berlin
11.05.2016 · C·A·P

Webdesign EGENCY München