C·A·P Home > Aktuell > meldungen > 2016 > Invest in Bavaria

Informationsveranstaltung bei Invest in Bavaria

Der Europa.Excellenz.Kolleg zu Besuch bei der Investionsagentur

27.06.2016 · C·A·P


< Vorige NewsNächste News >


Die Teilnehmenden des Europa.Excellenz.Kollges zu Besuch bei Invest in Bavaria, Gruppenfoto mit Svetlana Huber

Der Kollegtermin am 03.06.2016 führte die Kollegiaten und ihre Tandempartner vom Exzellenz.Europa.Kolleg zu Invest in Bavaria, wo die Gruppe mit der stellvertretenden Referatsleiterin Svetlana Huber zusammentraf. Sie erläuterte der Gruppe die Arbeitsfelder der Agentur.

Invest in Bavaria besteht aus einem internationalen wie bayerischen Team. Die Aufgaben der Mitarbeiter umfassen u. a.: Standortexpertisen, Netzwerk-Building, Investitionsbesprechungen, weltweite Messebesuche und Delegationsreisen.

Invest in Bavaria betreut Unternehmen, die sich für Standort Bayern entscheiden. Üblicherweise wenden sich investitionswillige Unternehmen in eigener Regie an Invest in Bavaria, wenn sie Beratung und Betreuung wünschen. Aber es werden auch proaktiv Unternehmen gesucht, die zum Standort Bayern passen und einen added value anbieten können.

Für die Zusammenarbeit zwischen den Unternehmen und Invest in Bavaria spielt das gegenseitige Vertrauen eine entscheidende Rolle. Wenn ausländische Unternehmen mit dem bayerischen Standort nicht vertraut sind, sind sie auf die Unterstützung von Invest in Bavaria angewiesen. Für eine gute Beratung ist es dabei unerlässlich, dass die Unternehmen Invest in Bavaria teilweise vertrauliche Informationen bereitstellen. Deshalb ist gegenseitiges Vertrauen ein unerlässliches Gut. Invest in Bavaria misst seinen Erfolg sowohl in abgeschlossenen Projekten als auch in neu geschaffenen Arbeitsplätzen. Von 1990 bis 2015 wurden insgesamt 1450 Projekte abgeschlossen und ca. 2350 neue Arbeitsplätze pro Jahr geschaffen. Nach der Stagnation vieler Projekte aufgrund der internationalen Wirtschaftskrise war 2015 das bisher erfolgreichste Jahr: insgesamt 134 Projekte wurden abgeschlossen, wobei chinesische Unternehmen erstmals Unternehmen aus den USA als bedeutendste Investoren im Freistaat überholten.

Nach der Vorstellung von Invest in Bavaria durch Frau Huber erhielten die Kollegiaten und Tandempartner die Gelegenheit, die wirtschaftliche Zusammenarbeit zwischen den jeweiligen Heimatstaaten und Bayern zu präsentieren. Dazu gehören Litauen, China, Ecuador sowie die Ukraine. Ziel der Präsentationen war es, sich gegenseitig die Wirtschaftslage der Heimatländer vorzustellen und einen Bezug zum Freistaat herzustellen. Abschließend gaben die Teilnehmenden ein Feedback zum dem Termin bei Invest in Bavaria, das verdientermaßen ausgesprochen positiv ausfiel.

Yilin Jia & Alexander Berger


News zum Thema


Europa – eine Strategie
Buchpräsentation von Prof. Werner Weidenfeld für das Europa.Excellenz.Kolleg 2016
01.07.2016 · C·A·P

Europe.Excellence.Collegue – new initiative at C·A·P
What have the Colleagues been up to?
27.06.2016 · C·A·P

Europa-Tag auf dem Marienplatz
Teilnahme der Mitglieder des Europa.Excellenz.Kollegs 2016
24.05.2016 · C·A·P

Europa.Excellenz.Kolleg – Internationale Qualifizierung für Studierende der LMU
Informationsveranstaltung am 17. Dezember am C·A·P
21.12.2015 · C·A·P

Webdesign EGENCY München