C·A·P Home > Aktuell > meldungen > 2013 > Forschungsgruppe Deutschland

Wechsel in der Leitung der Forschungsgruppe Deutschland

Berufung von Prof. Dr. Manuela Glaab nach Koblenz-Landau

28.03.2013 · Forschungsgruppe Deutschland


< Vorige NewsNächste News >

Die langjährige Leiterin der Forschungsgruppe Deutschland am C·A·P, Manuela Glaab, ist zur Professorin an der Universität Koblenz-Landau ernannt worden. Sie tritt dort die Nachfolge von Prof. Ulrich Sarcinelli an und übernimmt den Lehrstuhl für Politikwissenschaft mit dem Schwerpunkt Politisches System der Bundesrepublik Deutschland. Prof. Glaab bleibt dem C·A·P als Fellow verbunden, die Forschungsgruppenleitung liegt ab sofort bei Dr. Michael Weigl.



News zum Thema


Andreas Scheuers Flüchtlings-Kritik: Sind die Aussagen des CSU-Generalsekretärs nur Strategie?
Statement von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
21.09.2016 · web.de Magazine

Wahlen in Berlin
Audio-Interview mit Prof. Dr. Werner Weidenfeld
19.09.2016 · Radio top.fm

„Wenn CDU und CSU sich trennen, wird es blutig“
Statements von Werner Weidenfeld
14.09.2016 · The Huffington Post

Wen wählen - CDU oder CSU?
Politikwissenschaftler Werner Weidenfeld im tz-Interview
10.09.2016 · tz / merkur.de

Die CSU-Forderungen an Merkel
Interview mir Prof. Dr. Werner Weidenfeld
06.09.2016 · DeutschlandRadio Kultur

Webdesign EGENCY München