C·A·P Home > Aktuell > meldungen > 2012 > Transformationspartnerschaft

Transformationspartnerschaft

Konferenz zum Thema „Tunesien, Deutschland und der Wandel in der Arabischen Welt“

05.06.2012 · C·A·P


< Vorige NewsNächste News >

Das Centrum für angewandte Politikwissenschaft setzt die vom Deutschen Akademischen Austausch Dienst (DAAD) geförderte Kooperation mit den Transformationsländern Ägypten und Tunesien fort. Anfang Juli findet eine Konferenz zum Thema „Tunesien, Deutschland und der Wandel in der Arabischen Welt“ mit tunesischen und deutschen Vertretern aus Wissenschaft und Politik am Geschwister-Scholl-Institut für Politikwissenschaft unter der Leitung von Dr. Reinhard Rummel und Edmund Ratka statt. Im August führt das C·A·P unter der Leitung von Dr. Christoph Schnellbach und Sebastian Schäffer ein Planspiel zu den euro-mediterranen Beziehungen mit Studenten aus Tunesien und Deutschland durch. Weitere Aktivitäten sind für den Herbst geplant. Ausführliche Berichte folgen im Anschluss an die Veranstaltungen auf dieser Website.


News zum Thema


New Policy Paper on road safety in Tunisia released
C·A·Perspectices on Tunisia No. 04-2016
22.11.2016 · C·A·P

Visit of Franz Maget to C·A·P
Tunisia remains in the focus of German and Bavarian foreign policy
21.11.2016 · C·A·P

Second workshop on Policy Advice in Tunisia
Gathering young Tunisian experts
04.10.2016 · C·A·P

First expert papers calling for policy reforms in Tunisia published
Key challenges in the policy fields of women’s rights, local corruption and entrepreneurship
14.09.2016 · C·A·P

Der Militärputsch in der Türkei und die Folgen
Pressespiegel mit Statements von Ludwig Schulz
27.07.2016 · ZDF / SWR Info

Webdesign EGENCY München