C·A·P Home > Aktuell > Meldungen > 2009 > Der Landtag sind wir!

Der Landtag sind wir!

Neues Szenario erfolgreich im Bayerischen Landtag eingesetzt

31.03.2009 · Forschungsgruppe Jugend und Europa


< Vorige NewsNächste News >

Zwei mal jährlich führt der Bayerische Landtag ein mehrwöchiges Praktikantenprogramm für motivierte Studenten und Studentinnen durch. Sie durchlaufen dabei die verschiedenen Abteilungen des Hauses und erhalten einen tieferen Einblick in die organisatorischen Abläufe. Fester Bestandteil dieses Programms ist auch die Durchführung des Planspiels "Der Landtag sind wir", das die Forschungsgruppe Jugend und Europa im Auftrag des Bayerisches Landtags entwickelt hat.


Unter Leitung von Dr. Doerthe Winter, Dr. Heike Hoffmann und Marianne Böhme spielten die Teilnehmenden des aktuellen Praktikantenprogramms am 27.03.2009 nun ein neu entwickelte Szenario zum Thema "Schulreformen in Bayern", verstärkt durch zusätzliche externe Teilnehmer des Debattierclubs München sowie des polnischen Kulturzentrums, einer Abteilung des polnischen Außenministeriums.

Per Zufallsprinzip auf die fünf im Landtag vertretenen Fraktionen aufgeteilt, wurde einen Tag lang an "Originalschauplätzen" in engagierten und harten Verhandlungen über ein mögliches Abschaffen des Sitzenbleibens, die Verlängerung der gemeinsamen Grundschulzeit oder die Regelung von Klassenstärken und die Erhöhung von Lehrerstellen diskutiert. 

Als Lohn der Mühen konnte  am Ende ein für alle Fraktionen tragfähiger Kompromiss erzielt werden und die Teilnehmenden waren einhellig von der Methode Planspiel überzeugt.  Auch  das gewählte Szenario zum Thema "Schulreformen" wurde ausgesprochen positiv beurteilt, da gleichermaßen emotional wie differenziert diskutierbar. 

Für die Praktikantenplanspiele im Landtag können jeweils Einzelplätze für interessierte Studenten und Studentinnen vergeben werden (nur für den Planspieltermin, nicht für das Praktikantemprogramm!. Des weiteren können sich Bayerische Schulen ab der 8. Klasse aufwärts jederzeit bei der FGJE für einen Planspieltermin bewerben. Dieser wird jeweils an den Schulen selbst durchgeführt. Die Kosten übernimmt der Bayerische Landtag. Zur Auswahl stehen derzeit die Szenarien "Schulreformen",  "Videoüberwachung" und "Wahlalter 16".


News zum Thema


Planspiel ganz realistisch
Lobkowitz-Realschüler als Landtagsabgeordnete im Plenarsaal
29.01.2016 · Oberpfalz Echo

„Einmal Politiker sein...“
Auftakt der Planspielstaffel 2015/2016 „Der Landtag sind wir!“ im Bayerischen Landtag
13.10.2015 · Forschungsgruppe Jugend und Europa

„Der Landtag sind wir!“ - Lebhafte Diskussionen und viel Kompetenz
Erstes Planspiel der neuen Legislaturperiode im Landtag
16.10.2013 · Forschungsgruppe Jugend und Europa

Kinderparlament 2013 im Bayerischen Landtag
Politik zum Mitwirken
29.07.2013 · Forschungsgruppe Jugend und Europa

Europadialog „Jugend im Parlament“ der Bayerischen Europaministerin Emilia Müller
Schülerinnen und Schüler debattieren im Landtag
15.11.2012 · Forschungsgruppe Jugend und Europa

Webdesign EGENCY München