C·A·P Home > Aktuell > Meldungen > 2008 > Measuring Democracy and Governance

Measuring Democracy and Governance

Vorträge von Dr. Martin Brusis am Moskauer Staatsinstitut für Internationale Beziehungen

01.11.2008 · Forschungsgruppe Zukunftsfragen


< Vorige NewsNächste News >

Indikatorgestützte Bewertungen von Demokratie und Regierungsführung ("governance") ermöglichen eine präzise Beschreibung der Unterschiede und Gemeinsamkeiten von Ländern. Aber sie vereinfachen auch komplexe empirische Phänomene, indem sie auf quantifizierbare Aspekte abstellen und diese in abstrakten Zahlen zusammenfassen. Demokratie- und governance-Bewertungen müssen diese Herausforderungen in ihrem konzeptionellen Design und ihrer operativen Umsetzung berücksichtigen.

Das Centrum für Angewandte Politikforschung hat in den letzten Jahren komplexe Studien zur Messung von Demokratie und governance entwickelt und in Zusammenarbeit mit der Bertelsmann Stiftung realisiert. Auf Einladung des Moskauer Staatsinstituts für Internationale Beziehungen (MGIMO) hält Dr. Martin Brusis am 11./12.11.2008 eine Vortragsreihe zum Thema "Measuring Democracy and Governance".

Das MGIMO ist die führende russische Hochschule für Internationale Beziehungen und bildet unter anderem auch Diplomaten aus. Unter der Leitung von Professor Andrei Melville, dem Prorektor des MGIMO, haben mehrere Wissenschaftler einen "Atlas der politischen Systeme moderner Staaten" publiziert, der aus fünf Verbundindikatoren besteht, die überwiegend aus statistischen Daten gebildet und für 192 Staaten der Welt erhoben werden. Die einzelnen Indikatoren erfassen folgende fünf Messkonstrukte: "Staatlichkeit", "innere und äußere Bedrohungen", "Potential für internationalen Einfluss", "Lebensqualität" und "institutionelle Grundlagen der Demokratie" (www.worldpolities.org/).


News zum Thema


Europäische Wettbewerbsfähigkeit
Ein Beitrag von Jürgen Turek
09.10.2013 · C·A·P

Transformation Index 2010
Qualität demokratischen Regierens sinkt weltweit
02.12.2009 · Forschungsgruppe Zukunftsfragen

Wiederaufbau im Westjordanland und im Gaza-Streifen
Weltbankberaterin Barbara Balaj am C·A·P
02.11.2009 · C·A·P

"China ist westlicher geworden"
Politikwissenschaftler Werner Weidenfeld im Audio-Interview
01.10.2009 · Bayern 2 / Radiowelt

Vorstellung der Sustainable Governance Indicators (SGI) auf der ECPR General Conference in Potsdam
Working Papers der Forschungsgruppe Zukunftsfragen
23.09.2009 · C·A·P

Webdesign EGENCY München