C·A·P Home > Aktuell > Meldungen > 2008 > Lehrerfortbildung

Lehrerfortbildungsveranstaltung zu Europa

Die EU und der Vertrag von Lissabon: In Europa nichts Neues? Tagung am 4. April 2008

30.01.2008 · Forschungsgruppe Jugend und Europa


< Vorige NewsNächste News >

Dr. Barbara Tham und Bettina Schmitt  von der Forschungsgruppe Jugend und Europa werden auf einer Veranstaltung der TU-München und des Zentralinstituts für Lehrerbildung und Lehrerfortbildung am 4. April 2008 einen Beitrag zum Lissabon-Vertrag und dessen Auswirkungen auf die Bürgerinnen und Bürger geben. Sie gehen dabei der Frage nach, welche Reformen das neue Vertragswerk bringt und ob es letztendlich dazu beitragen kann, die entstandene Lücke zwischen der EU und deren Bevölkerung wieder zu schließen.

Die Veranstaltung ist als eine staatliche Lehrerfortbildung ergänzende Maßnahme für Lehrkräfte aller Schularten anerkannt. Anmeldeschluss ist der 20. März 2008.


News zum Thema


Europa von A bis Z
14. Auflage des Taschenbuchs der europäischen Integration, hrsg. von Werner Weidenfeld und Wolfgang Wessels
23.03.2016 · C·A·P

Europa - Eine Strategie
Ein neues Buch von Werner Weidenfeld
24.07.2014 · C·A·P

Kontinent der verpassten Chancen - das „Sport-Europa“
Ein Beitrag von Werner Weidenfeld
01.05.2014 · Deutschlandfunk

„Europa von A bis Z“
13. Auflage des Taschenbuchs der europäischen Integration, hrsg. von Werner Weidenfeld und Wolfgang Wessels
03.03.2014 · C·A·P

Soll es bei der Europawahl eine 3-Prozent-Klausel für Parteien geben?
Statement von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
31.05.2013 · Bayerische Staatszeitung

Webdesign EGENCY München