C·A·P Home > Aktuell > Meldungen > 2007 > Besuch von Prof. Sell

Herausforderungen europäischer Wirtschaftspolitik

C·A·P-Expertengespräch mit Prof. Dr. Friedrich L. Sell

31.10.2007 · C·A·P


< Vorige NewsNächste News >

Im Rahmen eines Expertengesprächs diskutierten Mitarbeiter des C·A·P mit Prof. Dr. Friedrich L. Sell, Inhaber des Lehrstuhls für Volkswirtschaftslehre an der Universität der Bundeswehr München, über aktuelle Probleme und Herausforderungen europäischer Wirtschaftspolitik. Insbesondere die Implikationen, die sich aus dem Prozess der Globalisierung für die europäische Wirtschaftspolitik ergeben, standen im Fokus der Debatte. Vor dem Hintergrund der jüngsten Turbulenzen an den Finanz- und Hypothekenmärkten in den USA wies Sell darauf hin, dass künftig der Fokus unter anderem darauf gelegt werden müsse, die internationalen Finanzmärkte stärker zu kontrollieren, um Transparenz und Berechenbarkeit sicherzustellen.


Prof. Dr. Friedrich L. Sell, Jürgen Turek, Geschäftsführer des C·A·P

Mit Blick auf das neue Vertragswerk der Europäischen Union, auf das sich der Europäische Rat am 18./19. Oktober 2007 in Lissabon einigen konnte, könnten insbesondere der künftige Status der Europäischen Zentralbank als "normales" Organ der EU, das stärkere Profil der Eurogruppe sowie die Streichung des Wettbewerbs aus den Zielen der Europäischen Union entscheidende Veränderungen für die europäische Wirtschaftspolitik nach sich ziehen. Ob dies zu einer Schwächung der Ökonomie in Europa führe, sei derzeit noch offen.


News zum Thema


Jahrbuch der Europäischen Integration 2015
Herausgegeben von Werner Weidenfeld und Wolfgang Wessels
11.12.2015 · C·A·P

Jahrbuch der Europäischen Integration 2014
Herausgegeben von Werner Weidenfeld und Wolfgang Wessels
17.11.2014 · C·A·P

Jahrbuch der Europäischen Integration 2013
Herausgegeben von Werner Weidenfeld und Wolfgang Wessels
03.03.2014 · C·A·P

Neuerscheinung: Jahrbuch der Europäischen Integration 2012
Herausgegeben von Werner Weidenfeld und Wolfgang Wessels
17.12.2012 · C·A·P

Jahrbuch der Europäischen Integration 2011
Herausgegeben von Werner Weidenfeld und Wolfgang Wessels
15.11.2011 · C·A·P

Webdesign EGENCY München