C·A·P Home > Aktuell > Meldungen > 2007 > Baustelle Europa

Lange Nacht der Sterne im ZDF: Baustelle Europa

Sondersendung am 20./21.3. anlässlich des 50. Jahrestags der "Römischen Verträge" - u.a. mit Josef Janning

Weitere Informationen zur EU finden Sie im ZDF-Dossier zur deutschen Ratspräsidentschaft und in dem C·A·P-Dossier europa2007.de.

12.03.2007 · C·A·P


< Vorige NewsNächste News >

Am 25. März jährt sich die Unterzeichnung der "Römischen Verträge" zum 50. Mal. Mit dem Gründungsakt von Rom schufen die sechs Unterzeichner-Staaten den Grundstein für die europäische Integration. Ein halbes Jahrhundert nach den römischen Verträgen ist die Gemeinschaft auf 27 Mitglieder angewachsen und steht vor großen Herausforderungen: Die Europäische Verfassung, Reformen und Bürokratieabbau, Basisferne und Demokratiedefizit, die Erweiterungsfähigkeit der EU und ihre Rolle in der Welt. Europa gleicht mehr und mehr einer Baustelle, auf der unterschiedliche Interessen und Befindlichkeiten das gemeinsame Ziel zu bedrohen scheinen: den Bau des Hauses Europa.


Foto: Europäische Kommission

Die "Lange Nacht der Sterne" will Europa auf den Zahn fühlen. In der 90-minütigen Sendung diskutiert der ZDF-Moderator Andreas Klinner mit Europa-Parlamentariern und ausländischen Gästen über den Ist-Zustand Europas. Dabei geht es um die Reformfähigkeit der EU, das Verhältnis zu Russland, den Stellenwert der transatlantischen Bindungen und Europas neues Selbstverständnis im Konzert der Nationen.

Eingeladen sind: Die französische Sängerin Patricia Kaas, diesich für die deutsch-französische Freundschaft engagiert, Alt-Bundespräsident Roman Herzog, der kürzlich mit der These vom Demokratiedefizit Europas von sich reden machte. Außerdem EU-Industriekommissar Günter Verheugen, die Vize-Präsidentin des Europa-Parlaments Sylvia-Yvonne Kaufmann, der Europaabgeordnete Ingo Friedrich von der CSU, der Politikwissenschaftler Josef Janning und der britische Liberale Graham Watson. Moderation: Andreas Klinner, Natalie Steger.

Die "Lange Nacht der Sterne" wird in der Nacht vom 20. zum 21. März ab 0.35 Uhr im ZDF ausgestrahlt.


News zum Thema


Jahrbuch der Europäischen Integration 2015
Herausgegeben von Werner Weidenfeld und Wolfgang Wessels
11.12.2015 · C·A·P

Die Europäische Union
4. Auflage des Bandes von Werner Weidenfeld in der utb-Reihe "Grundzüge der Politikwissenschaft"
12.11.2015 · C·A·P

Jahrbuch der Europäischen Integration 2014
Herausgegeben von Werner Weidenfeld und Wolfgang Wessels
17.11.2014 · C·A·P

Jahrbuch der Europäischen Integration 2013
Herausgegeben von Werner Weidenfeld und Wolfgang Wessels
03.03.2014 · C·A·P

Die Europäische Union
3. Auflage des Bandes von Werner Weidenfeld in der UTB-Reihe "Grundzüge der Politikwissenschaft"
14.06.2013 · C·A·P

Webdesign EGENCY München