C·A·P Home > Aktuell > Interviews > 2012 > Sinkt das Piratenschiff?

Sinkt das Piratenschiff?

Zur ungewissen Zukunft der Piratenpartei äußert sich C·A·P-Experte Jörg Siegmund

08.08.2012 · München TV


< Vorige NewsNächste News >

Die Chancen der Piraten, im nächsten Jahr weitere Landtage oder gar den Bundestag zu entern, stehen schlechter als noch vor wenigen Wochen. Umfragewerte sinken, nicht gezahlte Mitgliedsbeiträge erschweren den organisatorischen Aufbau der Partei, und vor lauter Lust am Diskutieren nimmt das Parteiprogramm nur ganz allmählich Konturen an. Jörg Siegmund, Senior Researcher am C·A·P, äußert sich zu den Zukunftsaussichten der jungen Partei, die von vielen als Hoffnungsträger gesehen wird.

News zum Thema


Piraten in Bayern
Setzt die Segel, Leichtmatrosen! Statement von Jörg Siegmund, C·A·P-Parteienexperte
25.05.2012 · br.de

Höhere Hürden
Wahl: Viele kleine Parteien erschweren das Regieren. Experten warnen dennoch vor einer Änderung der Fünf-Prozent-Klausel
18.05.2012 · Augsburger Allgemeine

Wahlkreise: Kinder sollen nicht mehr zählen
Zum Urteil des Bundesverfassungsgerichts äußert sich C·A·P-Experte Jörg Siegmund
23.02.2012 · Münchner Merkur

Mitgliederschwund der Parteien
Interview mit Jörg Siegmund
14.02.2012 · Bayern 2

Webdesign EGENCY München