C·A·P Home > Aktuell > Interviews > 2010 > Merkels Machtmosaik

Ein passender Stein in Merkels Machtmosaik

Interview mit Prof. Dr. Werner Weidenfeld

Die Kandidatenkür verrät viel über den Zustand der Politik – Dabei wäre gerade jetzt die Orientierungskraft eines starken Bundespräsidenten gefragt Politologe Werner Weidenfeld über fehlende Konsequenzen aus Köhlers Rücktritt, die Sinnkrise des Landes und die Suche nach Typen, die keine Schwierigkeiten machen.

PDF-Download

05.06.2010 · Die Tagespost


< Vorige NewsNächste News >


News zum Thema


Die „Junge Alternative“ und die „Campus Alternative“ in Bayern und München
Kurzanalyse von Dr. Robert Philippsberg
23.01.2017 · C·A·P

Die Stiftungen sollen Orientierung bieten
Statement von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
20.01.2017 · sueddeutsche.de

Die AfD in Bayern - eine Phantompartei
Statements von Robert Philippsberg, Associate Reasercher am C·A·P
20.01.2017 · sueddeutsche.de

Seit der US-Wahl treten in Bayern mehr Menschen in Parteien ein
Statements von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
16.01.2017 · Süddeutsche Zeitung

Der Parteienstaat in der Zeitenwende
Eine Analyse von Prof. Dr. Werner Weidenfeld
07.01.2017 · Bayernkurier

Webdesign EGENCY München