C·A·P Home > Aktuell > Interviews > 2007 > Schengen

Neue Reisefreiheit für EU-Bürger

Audio-Interview mit Sarah Seeger zur Ausweitung des Schengen-Raums nach Osten

21.12.2007 · DRS - Echo der Zeit


< Vorige NewsNächste News >

Zwischen den neuen und den alten EU-Ländern gibt es keine Grenzkontrollen mehr. Der sogenannte Schengenraum wächst auf 24 Länder mit nicht weniger als 400 Millionen Einwohnerinnen und Einwohnern.

Neu können die Menschen vom Baltikum bis nach Malta oder von der ukrainischen Grenze in Polen bis nach Portugal frei reisen, ohne einen Pass vorzeigen zu müssen.


News zum Thema


Europa im Zeichen der Krise
Dokumentation des 5. Deutsch-Spanischen Forums im März 2009 in Madrid
10.02.2010 · C·A·P

Neue Herausforderungen für die EU
Der Vertrag von Lissabon muss jetzt mit Leben erfüllt werden - Interview mit Sarah Seeger
01.12.2009 · DRS Radio

Fortbildung für Geschichtslehrer zur Europäischen Union
Fortbildung des Katholischen Schulwerks Bayern
27.11.2009 · C·A·P

Der Lissabonvertrag und die Zukunft der EU
Effizientere Entscheidungen, mehr Handlungsfähigkeit, wenig Transparenz
25.11.2009 · Hessischer Rundfunk

Was ändert sich mit dem Reformvertrag für die Europäische Union?
Interview mit Sarah Seeger
03.11.2009 · DRS

Webdesign EGENCY München