C·A·P Home > Aktuell > Events > 2005 > Besuch von Prof. Robert J. Lieber

Besuch von Prof. Robert J. Lieber in München

Vorstellung des Buchs "The American Era – Power and Strategy for the 21st Century"

15.10.2005 · Improving Responsiveness


< Vorige NewsNächste News >

Am 6. Oktober 2005 kam Professor Robert J. Lieber von der Georgetown University nach München, um dort sein neuestes Buch "The American Era – Power and Strategy for the 21st Century" vorzustellen. Professor Lieber ist Experte für die amerikanische Außen- und Sicherheitspolitik und hat sich in zahlreichen Publikationen viel mit der Lage im Nahen und Mittleren Osten beschäftigt. In seinem neuen Buch spricht er von den Auswirkungen der Anschläge vom 11. September 2001, durch die nicht nur ein dramatischer Wandel in der internationalen Sicherheitsarchitektur eingetreten ist, sondern in deren Folge auch die Grenzen von Global Governance offen zu Tage getreten seien.

Der zukünftigen Entwicklung im transatlantische Verhältnis sieht er trotz der Unstimmigkeiten in den letzten Jahren optimistisch entgegen, da die gemeinsamen Interessen und Wertvorstellungen uns auch bei den gegenwärtigen Herausforderungen durch Terrorismus und Proliferation zu gemeinsamen Antworten und Lösungen verpflichten. Im Rahmen einer Diskussionsrunde, die mit Unterstützung des Amerikanischen Generalskonsulats in München am C·A·P veranstaltet wurde, gingen die Teilnehmer auf diese und andere Aspekte der transatlantischen Beziehungen ein.


News zum Thema


Betzavta/Miteinander - Modul 3
Modul 3 der zertifizierten Trainerausbildung.
15.01.2018 ·

Mehr als eine Demokratie - train the trainer workshop
Fortbildung für Multiplikator/inn/en der Demokratiepädagogik
13.11.2017 ·

Betzavta/Miteinander - Modul 2
Modul 2 der zertifizierten Betzavta-Ausbildung.
25.09.2017 ·

Betzavta/Miteinander - Modul 1
Modul 1 der zertifizierten Trainer/innen - Ausbildung
12.06.2017 ·

Betzavta/Miteinander - Modul 2
Modul 2 der zertifizierten Betzavta-Ausbildung.
29.05.2017 ·

Webdesign EGENCY München