31.05.2016
C·A·P Home · C·A·P Akademie · Publikationen · Wissenschaft · Gutachten von Florian M. Wenzel
CAP Home

Die EU als Motor gesellschaftlichen Engagements

Expertise von Florian M. Wenzel zum Carl-Bertelsmann-Preis 2007

26.06.2007 · Akademie Führung & Kompetenz


Florian M. Wenzel von der Akademie Führung & Kompetenz am C·A·P hat eine Expertise zur Rolle der EU bei der Förderung des gesellschaftlichen Engagements von Kindern und Jugendlichen im Rahmen der wissenschaftlichen Begleitung des Carl-Bertelsmann-Preises 2007 erstellt.

Der jährlich vergebene Preis steht 2007 unter dem Motto:

"Gesellschaftliches Engagement als Bildungsziel"

"European Active Citizenship" entwickelt sich derzeit auf internationaler Ebene als umfassendes Konzept demokratischer Bildung. Florian Wenzel analysiert in seinem Gutachten die hierfür entscheidenden Ansätze und Initiativen der Europäischen Union. Der Fokus liegt dabei auf den Förderprogrammen JUGEND und JUGEND IN AKTION. In seinen abschließenden Empfehlungen zeigt Wenzel auf, wie die Bürgergesellschaft auf europäischer Ebene profiliert werden kann.

Download

Wenzel, Florian: Die Rolle der EU bei der Förderung des gesellschaftlichen Engagements von Kindern und Jugendlichen. Expertise zum Carl-Bertelsmann-Preis 2007. Gütersloh 2007. 24 Seiten.

Eine Kurzfassung wird in der Festschrift zum Carl-Bertelsmann-Preis 2007 veröffentlicht.