25.07.2016
C·A·P Home · C·A·P Akademie · Publikationen · Wissenschaft · Gutachten von Silvia Simbeck
CAP Home

Bürgerschaftliches Engagement für Integration

Gutachten von Silvia Simbeck zur Neuauswertung des Integrationswettbewerbs 2002

05.07.2007 · Akademie Führung & Kompetenz


Auf der Grundlage einer bundesweiten Online-Umfrage hat Silvia Simbeck von der Akademie Führung & Kompetenz am C·A·P ein Gutachten über die Chancen und Herausforderungen erfolgreichen bürgerschaftlichen Engagements für Integration erstellt.

Ausgangspunkt war der im Jahr 2002 veranstaltete Wettbewerb "Auf Worte folgen Taten" zur Integration von Zuwanderern, den der damalige Bundespräsident Johannes Rau initiiert hatte und in Kooperation mit der Bertelsmann Stiftung durchführte. In einer Online-Umfrage wurden nun, 5 Jahre später, 90 ausgewählte Initiativen über die Weiterentwicklung ihrer Arbeit sowie die aktuellen Erfolge und tägliche Herausforderungen befragt.

Das Gutachten stellt die Ergebnisse der Befragung und die daraus zu ziehende Rückschlüsse dar und hebt Richtung weisende Initiativen hervor. Ziel der Neuauswertung ist es, Anregungen für die weitere Arbeit im Bereich Integration zu erhalten sowie die Qualifizierung der Initiativen durch entsprechende Maßnahmen zu erweitern.

PDF-Download

Simbeck, Silvia: Chancen und Herausforderungen erfolgreichen bürgerschaftlichen Engagements  für Integration. 5 Jahre später – systematische Neuauswertung des Integrationswettbewerbs mit dem Bundespräsidenten. Gütersloh 2007. 40 Seiten.