CAP Home

Adam Institute for Democracy and Peace

Das Adam Institute for Democracy and Peace in Jerusalem entwickelt und implementiert Programme zur Förderung von Demokratie-Lernen, Friedenspädagogik und Methoden der Konfliktbearbeitung.

Es wurde 1986 im Gedenken an den israelischen Friedensaktivisten Emil Greenzweig gegründet, der während einer Demonstration gegen den Krieg im Libanon getötet wurde.

Das Adam Institute ist eine unabhängige, unparteiische Non-Profit-Organisation, welche es sich zum Ziel gemacht hat, Stereotype aufzubrechen und gewaltfreie Wege der Konfliktbearbeitung zu vermitteln.

Das Institut erreicht jedes Jahr über 16.000 arabische und jüdische, israelische und palästinensische sowie internationale Teilnehmende; Schülerinnen aller Altersstufen, neu zugewanderte und alteingesessene Israelis, Frauengruppen, Soldaten, Polizisten und Häftlinge.

Seit 1995 findet eine enge Kooperation zwischen dem Adam Institute und der Akademie Führung & Kompetenz statt.