10.12.2016
C·A·P Home · C·A·P Akademie · Angebote · Projekt- und Prozessbegleitung
CAP Home

Projekt- und Prozessbegleitung


Wir beraten und begleiten Bildungsprojekte in der Gestaltung ihrer Organisations- und Lernprozesse. Je nach Gewichtung und Fragestellung legen wir einen Fokus auf die inhaltliche Bearbeitung von Themen oder die Veränderung und Verbesserung von Organisationsstrukturen. Dazu werden in einem Vorgespräch Ziel und Umfang des Auftrags festgelegt. Auf dieser Grundlage erstellen wir ein Konzept zur Umsetzung in die Praxis, welches u.a. Hintergrundinformationen zum gewählten Ansatz sowie Ablauf- und Moderationspläne enthält.

Auf der Grundlage unser Praxiskonzepte und Analyseinstrumente bieten wir individuelle Beratung für Verantwortliche in Bildungsprojekten hinsichtlich der Gestaltung ihrer Arbeits- und Organisationsprozesse sowie thematischen Trends und strategischen Fragestellungen an.

Bei Planungs- und Veränderungsprozessen arbeiten wir insbesondere mit folgenden Methoden:

Appreciative Inquiry

  • Anstoss von Veränderungsprozessen durch Fokus auf Potentiale und Visionen

  • "Wertschätzende Untersuchung" der Ressourcen und Motivationen von Mitarbeiterinnen

Partizipative Evaluation

  • Evaluation von Projekten unter Einbeziehung der Beteiligten und Betroffenen (stakeholder)

  • Evaluationsworkshops, Erhebungen und Interventionen zur Optimierung eines Projekts

Darüber hinaus erstellen wir im Bereich Demokratie-Lernen Expertisen zu aktuellen theoretischen wie praxisorientierten Fragestellungen. Diese verstehen wir als Baustein in laufenden Planungs- und Lernprozessen von Bildungsprojekten. Mit der Anbindung an die Universität München sind wir an der Schnittstelle von Wissenschaft und  Praxis verankert und recherchieren zu Fragestellungen wie Bildung in der Einwanderungsgesellschaft, Kompetenzorientierung, Zertifizierung, Evaluation.

Für entsprechende Referenzkontakte und beispielhafte Dokumentationen unserer durchgeführten Beratungen kontaktieren Sie bitte unser Team.